wie gut sind die Sigikid Kinderkoffer ?

Sigikid ist ein deutsches Traditionsunternehmen, das seit mittlerweile mehr als 150 Jahren existiert und Spielwaren und Kinder- bzw. Babymode produziert. In der extrem vielfältigen Produktpalette befinden sich auch mehrere Gepäckstücke und Reisezubehör-Artikel.

Sigikid Kindergepäck Trolley

Bei dem Sigikid Kindergepäck Trolley handelt es sich um eine Neuauflage eines beliebten Kindertrolleys des Unternehmens, die seit 2015 erhältlich ist. Das Modell ist in 6 verschiedenen Motiven erhältlich, jeweils 3 für Mädchen und 3 für Jungen.

Besonders beliebt ist die Version "Pinky Queeny" für Mädchen, auf der eine Prinzessin und drei Schmetterlinge abgebildet sind. Der in Rottönen gehaltene Trolley besitzt außerdem ein auffälliges Herzmuster, die sich in rosa vom roten Untergrund abheben. Jungs mögen vor allem die beiden Versionen mit einem Piraten, der auf einem Hai reitet und einem Feuerwehrmann mit Löschschlauch.

Neben den 3 beliebtesten Motiven sind außerdem Modelle mit 3 Tieren, einer kleinen Fee oder einem Torwart erhältlich. 

Ich packe meinen Koffer und nehme mit..

genug, um problemlos für 2 bis 3 Tage zu verreisen! Der Sigikid Kindertrolley besitzt Außenmaße von
40 x 30 x 17 cm und schafft dadurch einen Stauraum von rund 20 Litern. Das ist ungefähr halb so viel, wie in einen ausgewachsenen Kabinentrolley für Erwachsene reinpasst. Gleichzeitig wiegt er nur 1,5 kg und lässt sich damit auch von Kindern problemlos ziehen.

​Aufgeteilt wird der Trolley in ein großes Hauptfach für Klamotten und Spielzeug sowie flachere Fronttaschen für Stifte, Kabel oder andere kleinere Gegenstände. Besonders praktisch ist, dass man den Reißverschluss des Hauptfachs sehr weit öffnen kann, um leicht ein- und auszupacken.

Darüber hinaus befinden sich zwei kleinere Netzfächer an den Seiten, die beispielsweise für Trinkflaschen genutzt werden können.

Neben dem Tragegriff liegt der ausziehbare Teleskopgriff, der sich auf zwei unterschiedliche Höhen ausfahren lässt. Die erste Stufe eignet sich dabei besonders für Kinder, während die zweite auch Erwachsenen ein angenehmes Ziehen ermöglicht ohne sich bücken zu müssen.

Die Rollen sind wirklich sehr breit, sodass der Koffer stabil rollt und nicht seitlich wegkippt, wenn man über unwegsameren Boden fährt. 

​Am vorderen Bodenbereich des Sigikid Kinderkoffers befinden sich zwei Standfüße, um den Koffer abstellen zu können, ohne, dass er umkippt. Während einige Käufer keine Probleme mit dieser Funktion hatten, berichteten manche davon, dass die Standfüße zu kurz für die hohen Rollen des Trolleys seien und der Koffer schnell nach vorne über fällt.
Wir nehmen an, dass es vor allem darauf ankommt, wie man den Koffer bepackt. Wenn das Kind den Koffer selbst packt, werden gerne mal die Sachen willkürlich in den Koffer gestopft, obwohl tendenziell schwerere Gegenstände möglichst weit hinten und unten innerhalb des großen Fachs gelagert werden sollten.

Würden wir den Sigikid Kinderkoffer empfehlen?

Der Koffer von Sigikid ist ein gut geeigneter Reisebegleiter für Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 8 Jahren. Aufgrund seiner Größe würden wir den Koffer nicht für ältere Kinder empfehlen, da er dafür zu klein wird.
Die Fächeraufteilung ist praktisch und auch für jüngere Kinder leicht zu handhaben. Eltern sollten allerdings ihren Kindern bei den ersten Packversuchen behilflich sein, da der Koffer einen Hang dazu hat, nach vorne zu kippen, wenn er falsch beladen wird.

Aufgrund der Gesamtqualität und der ansprechenden Muster mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten würden wir den Trolley Kindern und deren Eltern als geeignetes Gepäckstück für regelmäßige Wochenendausflüge oder Übernachten empfehlen.

Sigikid Mini-Trolley

Als Ergänzung zu dem größeren Koffer von Sigikid möchten wir auch den Mini-Trolley der Marke vorstellen, der sich insbesondere für ganz junge Reisende eignet. 

Der Sigikid Mini-Trolley erscheint in 4 verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Tiermotiven. Zur Auswahl stehen: Hund, Bär, Hase und Drache.

Perfekt für die ganz kleinen unter uns!

Der Sigikid Mini-Trolley empfiehlt sich bereits für Kinder ab 2 Jahren, da er ziemlich klein ist und ein sehr leichtes Eigengewicht von etwa 550 Gramm besitzt. Er besitzt Außenmaße von 30 x 26 x 12 cm und erreicht ein Stauvolumen von rund 10 Litern. Damit ist er halb so groß wie sein großer Bruder.

Der Trolley besitzt jeweils eine schmale Fronttasche, auf der auch das Tiermotiv eingenäht wurde, und ein großes Hauptfach für Klamotten und Spielzeug dahinter. 

Ziehen lässt sich der Trolley anhand des höhenverstellbaren Teleskopgriffs und der eingebauten Rollen. Damit der Koffer nicht umfällt wenn man ihn hinstellt, befinden sich im vorderen Bereich zwei Standfüße. Da sich die Standfüße sehr weit vorne befinden und das Stauvolumen generell nicht so groß ist, steht der Koffer sehr gut und kippt nicht nach vorne über.

​Unser Fazit zum Sigikid Mini-Trolley

Der Mini-Trolley eignet sich aufgrund seiner Größe und dem Aussehen besonders für junge Kinder im Alter von 2 bis 6 ​Jahren. In der Altersklasse ist der Koffer ein gelungener Reisebegleiter, der als 1. Einführung in die spannende Welt des Reisens zu betrachten ist. Die Motive sind kindgerecht und farblich abwechslungsreich.

Besonders jungen Kindern, die wenig Gepäck in ihrem eigenen Koffer mitnehmen wollen, ist dieses Modell sehr zu empfehlen. Der Koffer eignet sich ideal für Tagesausflüge oder einzelne Übernachtungen.

Top