Anleitung: Anzug in den Koffer packen leicht gemacht

Foto: LStockStudio / Shutterstock

Wenn du wissen willst, wie man am besten einen Anzug in den Koffer packen sollte, damit er keine Falten wirft, bist du hier richtig. Die Technik hat sich in einer Vielzahl von Anwendungsfällen bewährt und wird in nachfolgendem Video demonstriert. Mit dieser einfachen Technik wirst du deinen Anzug stets perfekt in den Koffer packen.

Anleitung: Einen Anzug in den Koffer packen

Hier sind die einzelnen Schritte zum Nachfalten:

  1. 1
    Platziere den Anzug flach auf dem Tisch und glätte die Vorderseite.
  2. 2
    Nimm alle vier Teile des Gewebes an der Unterseite des Anzugs in eine Hand, lege deinen freien Arm unter den Brustbereich des Anzugs und wende ihn.
  3. 3
    Falte die Seite des Anzuges, die dir am nächsten ist auf eine Armlänge und richte die Falte zurecht.
  4. 4
    Wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite des Anzugs.
  5. 5
    Wenn beide Ärmel nach innen gefaltet sind, kannst du dich nun der Hose widmen. Falte die Hose in Drittel, dann in zwei Hälften.
  6. 6
    Lege die gefaltete Hose auf den oberen Teil des Sakkos.
  7. 7
    Schlage nun den unteren Teil des Sakkos um die obenauf liegende Hose und achte darauf, dass alle Teile bündig übereinander liegen. Die Anzughose wirkt wie ein Polster für beide Teile des sie umschlingenden Sakkos.
  8. 8
    Dreh dein Paket um und du hast einen sehr straffen, gefalteten Anzug samt Hose. 
  9. 9
    Lege den gefalteten Anzug in einen Plastikbeutel und presse nicht die gesamte Luft aus dem Inneren. So wird dein Anzug im Koffer wie auf einem Luftkissen transportiert, das den Druck der anderen Kleidungsstücke und Gegenstände verteilt.
  10. 10
    Dieselbe Falttechnik kann auch für feine Hemden und Blusen verwendet werden. Nach ein wenig Übung solltest du in der Lage sein, den gesamten Anzug in nur rund einer Minute zu falten und in den Koffer zu packen.

Leave a Reply