Delsey
Koffer im Test 

Mai 2017

Delsey

Helium Classic

Delsey

Segur

Delsey

Ulite

Sehr viel Stauraum bei geringem Eigengewicht. Robuste Außenschale und elegantes Design.

Viel Stauraum und geringes Eigengewicht. Leichtläufige und robuste Rollen. Exklusive Optik.

Attraktiver Preis. Rollen abnehmbar in wenigen Sekunden. 

Rollen sind verbesserungsfähig. 

-

Qualität der Rollen ist verbesserungsfähig.

Der Delsey Helium Classic ist ein moderner Reisekoffer mit extrem viel Platz und gewohnt edler Optik.

Dieser Hartschalenkoffer besitzt alle Eigenschaften, die man braucht. Er ist groß, langlebig, sieht edel aus und ist rundum erstklassig verarbeitet.

Guter Weischalenkoffer für wenig Geld. Rollenproblematik lässt sich mit wenigen Handgriffen lösen. 

Delsey Koffer test

Delsey wurde 1946 offiziell in Paris gegründet und gehört mittlerweile zu den führenden Herstellern von Koffern und Reisegepäck. Bei der Entwicklung neuer Modelle stellt das Unternehmen die Anforderungen der Käufer in den Vordergrund. Bei Delsey ist man bemüht, diese voll und ganz zu erfüllen, um die Reisen des Besitzers einfacher zu machen.

Die Optik der Gepäckstücke ist stets unverkennbar elegant und verstreut einen französischen Charme. Das bekannte Logo des Unternehmens findet sich auf allen Koffern ​und wirkt dabei wie ein Gütesiegel für hohe Qualität und edles Design.

​Es ist folglich kein Wunder, wieso wir in unserem Delsey Koffer Test 3 beliebte Modelle genauer unter die Lupe genommen haben. Hält der gute 1. Eindruck bei genauerem Hinsehen stand oder erleben wir eine Überraschung?

Delsey Koffer - Kerneigenschaften​

​Als 1. Hersteller für Leder-Etuis für Kameras gegründet, besticht Delsey seit der Gründung durch seine hochwertige Verarbeitung und die exklusive Optik. Delsey spezialisiert sich nicht auf nur eine Art von Koffern, sondern deckt mit zahlreichen Hartschalen- und Weichschalen-Koffern, Rücksäcken und Reisetaschen das ganze Gepäck-Spektrum ab.

In unserem Delsey Koffer Test haben wir herausgefunden, dass bei der modernen Produktgeneration von Delsey ein besonderes Augenmerk auch auf die Stabilität und die Robustheit gelegt wurde. ​Dazu werden robustere Materialien verwendet aber auch die Verarbeitung der Nähte und der Reißverschlüsse hat sich wesentlich verbessert.

​Preislich lässt sich die Marke nicht genau einordnen. Einige Modelle befinden sich preislich im oberen Segment während andere Modelle zur Mittelklasse zählen. 

Delsey Koffer Test - 
Delsey Helium Classic

Den Delsey Koffer Test starten wir mit einem modernen Klassiker der Marke. Der Delsey Helium Classic ​Größe XL wird in 5 verschiedenen Farben angeboten, die, bis auf schwarz, sehr bunt und grell sind (rot, blau, orange, hellblau). 

Bei der großen Ausführung XL handelt es sich um ein Gepäckstück, das von der Größe her für Reisen von zwei bis 4 Wochen problemlos geeignet ist. ​

Maße, Stauraum und Gewicht

Der Koffer Delsey Helium Classic besitzt Maße von 78 x 55 x 34 cm, sodass er ein Gurtmaß von 157 cm besitzt. Damit erfüllt er die Reisekofferbestimmungen führender Fluglinien. Lufthansa beispielweise gibt ein maximales Gurtmaß von 158 cm an.

Diese Maße verhelfen dem Koffer zu einem hervorragenden Stauvolumen von 117 Litern. 

Trotz der Ausmaße erreicht der Koffer nur ein Eigengewicht von 4,2 kg

Funktionalität

Äußerlich besteht der Koffer aus ABS, das ihn robust macht und verhältnismäßig leicht ist. Das Material fühlt sich solide und dick an, sodass die Hartschale nicht "wabbelt".

Das Innere des Koffers beherbergt in seinen zwei Hälften mehrere Fächer. Eins der Hauptfächer ist offen und lässt sich mit Kreuzpackgurten fixieren. Seitlich befindet sich ein kleineres Nebenfach, das mit einem Reißverschluss gesondert geöffnet oder geschlossen werden kann. Die zweite Hälfte besitzt ein großes Netzfach, das ebenfalls mit Reißverschlüssen geöffnet werden kann.

Im verbauten TSA-Schloss lassen sich die Reißverschlüsse der Hartschale einrasten und verschließen. 

Handhabung und Mobilität

Ansich rollt der Delsey Helium Classic auf seinen ​4 Rollen leichtläufig und leise. Es würde sich trotzdem aus Gründen der einfacheren Handhabung empfehlen, Doppelrollen oder Rollen mit einer besseren Beschichtung zu verbauen. Diese rollen auch auf unebenem Untergrund besser und verhaken sich nicht.

Besonders positiv hingegen sind uns die Zieh- und Tragemöglichkeiten aufgefallen.​ Der ausziehbare Teleskopgriff besteht aus leichtem Aluminium und sitzt fest in seiner Schiene.

Die Tragegriffe oben und an der Seite fühlen sich beim Tragen angenehm an. Anders als bei den meisten Koffern unserer Tests befindet sich der seitliche Tragegriff des Delsey Helium Classic an der rechten Seite (während des Schiebens). Dies ermöglicht ein leichteres Umgreifen und Hochheben in die waagerecht gekippte Position.

Preis und Garantie​

Je nach farblicher Ausführung beläuft sich der Preis des Delsey Helium Classic XL auf 100 bis 170 €. Dafür gewährt der Hersteller einen 5 jährigen weltweiten Garantieanspruch.​

Delsey

Helium Classic


​Delsey Koffer Test -
Delsey Segur

Die Modellreihe Segur von Delsey ist eine weitere aktuelle Serie des Kofferherstellers, die in 4 verschiedenen Größen angeboten wird. In unserem Delsey Koffer Test haben wir das Modell mit ​einer Höhe von 70 cm zwischen die Finger bekommen. In dieser Größe wird der Koffer momentan in 4 Farben angeboten (blau, grau, violett, rot).

Maße, Stauraum und Gewicht

Bei der Ausführung mit einer Höhe von 70 cm handelt es sich nicht um die XL Version des Koffers, sondern nur um die 2. größte. Die exakten Maße belaufen sich auf
70 x 47 x 28 cm und einem verfügbaren Stauvolumen von 92 Litern.

Dadurch, dass es sich nicht um das größte Modell handelt, ist der Koffer entsprechend leicht. Er wiegt gerade einmal 3,9 kg in leerem Zustand.

Funktionalität​

Die äußere Hülle des Delsey Segur besteht aus widerstandsfähigem Polycarbonat mit einer sehr fein geriffelten Oberfläche. 

Im Inneren erwartet den Käufer die praktische Standard-Fächeraufteilung: 1 großes offenes Fach, das mit Kreuzpackgurten gesichert wird, 1 großes Fach, das mit einem Raumteiler aus Netzstoff abgetrennt wird sowie ein 1 seitliches kleineres Fach.

Das TSA-Zahlenschloss wurde hier in den Koffer eingelassen und sticht somit nicht hervor, was dem hochwertigen Gesamteindruck zu Gute kommt. Selbstverständlich lassen sich die beiden Reißverschlüsse der Außenschale in dem Schloss einrasten und verschließen.

Handhabung und Mobilität​

Besonders erfreulich war zu sehen, dass die Rollen des Segurs sehr gut sind. Es handelt sich hierbei um 4 Doppelrollen, die auf fast allen Untergründen leichtgängig und leise rollen.

Wie gewohnt, besitzt auch dieses Modell von Delsey einen fest sitzenden Teleskopgriff, der sich mehrfach in der Höhe verstellen lässt. ​Beide Tragegriffe liegen gut in der Hand und sorgen dafür, dass man den Koffer wahlweise senkrecht oder waagerecht tragen kann.

Preis und Qualität

Alles in allem handelt es sich beim Delsey Segur um einen hervorragenden Koffer ohne jegliche Schwäche. Preislich beläuft das zweitgrößte Modell sich auf rund 130 €.

Delsey gewährt dem Käufer wiederum einen 5 jährigen weltweiten Garantieanspruch.​

Delsey

Segur


​Delsey Koffer Test -
Delsey Ulite

Die Gepäckserie Ulite Classic ist eine bekannte Weichschalenkoffer-Serie der Marke, die in 3 verschiedenen Größen in je 3 Farben (hellblau, grau, rot) erhältlich ist. Unser Vergleich bezieht sich auf die Größe mit einer höhe von 67 cm.

Maße, Stauraum und Gewicht

In dieser Ausführung besitzt der Koffer Maße von 67 x 44 x 30 cm ​und ein großes Stauvolumen von 88 Litern. Dieser Stauraum wird auch durch eine eingebaute Dehnfalte ermgölicht, die dazu genutzt werden kann, um den Koffer 4 cm verlängern. 

Für einen Weichschalenkoffer dieser Größe ist sein Eigengewicht von 3,2 kg ein guter aber nicht herausragender Wert.

Funktionalität

​Als Weichschalenkoffer besteht die Außenhülle des Ulites aus Polyester, das mit einer eingelegten PVC-Platte am Boden des Gepäckstücks verstärkt wurde. 

Die Fächeraufteilung überrascht nicht mit Innovationen, sondern vertraut auf altbewährte Standards. Am Außenbereich des Koffers befindet sich ein sehr großes Frontfach, das mittels seines eigenen Reißverschlusses geöffnet werden kann.

Im Inneren erwartet den Käufer ein geräumiges und tiefes Hauptfach, das mit querverlaufenden Gurten gesichert werden kann. Im "Deckel" des Koffers liegt ein wesentlich kleineres Fach, das mit einem Raumteiler vom Rest abgetrennt wird. Der Inhalt dieses Fachs lässt sich ebenfalls mit zwei Gurten sichern.

Auf der Außenhülle befindet sich ein TSA-Zahlenschloss, das zwar nicht besonders hochwertig oder schön erscheint, den Koffer aber zunächst einmal verschließt.

​Handhabung und Mobilität

​Der Koffer besitzt 4 einfache Rollen, die in ihrer Qualität verbessert werden könnten. Sie entsprechen etwa der Qualität der Rollen des Delsey Helium Classic.  Besonders ist, dass die Rollen leicht abmontiert werden können, falls man ihnen nicht zutraut, die Reise und Blessuren zu überstehen.

Sowohl der Teleskopgriff als auch beide Tragegriffe sind belastbar und zeugen von guter Qualität.

Preis und Garantie​

Je nach Farbe kostet der Delsey Ulite in dieser Größenausführung zwischen 80 und 100€. Delsey gewährt einen 3 jährigen weltweiten Garantieanspruch auf das Gepäckstück.​

Delsey

Ulite

Top