8 bedeutende Kunstmuseen und Galerien in Rio de Janeiro

Foto: T photography / Shutterstock

Rio de Janeiro ist eins der bedeutendsten kulturellen Zentren der Welt. Mit einer bedeutenden Kunst- und Galerienlandschaft haben Kunstinteressierte die Möglichkeit, mehr als nur die atemberaubende Natur und die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei ihrer Reise zu genießen. Damit du dich in der Kunstszene der brasilianischen Metropole zurechtfindest, sind du hier acht der bedeutendsten Kunstmuseen und Galerien in Rio de Janeiro im Überblick.

Museu de Arte do Rio

Museu de Arte do Rio

Foto: Diego Grandi / Shutterstock

Das Museu de Arte do Rio wurde 2013 im Rahmen der Planungen zur Erneuerung des Kultursektors im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2014 eröffnet. Der hochinnovative Aufbau des Museums umfasst drei bestehende Gebäude unterschiedlicher Architekturstile, die unter einem einzigen, gewölbten Dach zusammengeführt wurden.

Die Ausstellungen stammen aus der ständigen Sammlung des Museums mit rund 3.000 Werken brasilianischer und internationaler Kunst und werden das ganze Jahr über rotiert. Das Museu de Arte do Rio wird nicht nur als positive kulturelle Ergänzung der Stadt gefeiert, sondern auch als ikonisches Gebäude in der sich entwickelnden Stadtlandschaft von Rio.

Adresse: Praça Mauá, 5 - Centro, Rio de Janeiro
Telefon: +55 21 3031-2741
Website:
www.museudeartedorio.org.br

Museu de Arte Contemporanea Niteroi

Museu de Arte Contemporanea Niteroi

Foto: Diego Grandi / Shutterstock

Oscar Niemeyers Museu de Arte Contemporanea Niteroi ist ein weiteres architektonisches Juwel mit einer beeindruckenden Sammlung zeitgenössischer Kunst. Das Gebäude in Form einer Untertasse umfasst eine Ausstellungshalle und eine Panoramagalerie mit umlaufenden Fenstern und einem atemberaubenden Blick auf das Meer und die Berge.

Bemerkenswert an sich ist die äußerst ungewöhnliche Bauweise des Gebäudes, die sich gleichzeitig die Präsentation der Kunstwerke eignet und eine einzigartige Ausstellung ermöglicht. Zu den brasilianischen und internationalen Künstlern in der Sammlung des Museums gehören Helio Oiticica, Franz Weissmann, Artur Barrio und Carlos Vergara.

Adresse: Mirante da Boa Viagem, s/nº - Boa Viagem, Niterói
Telefon: +55 21 2620-2400
Website: www.macniteroi.com.br

Galerie Anita Schwartz

Auf drei Stockwerken präsentiert Anita Schwartz ein wechselndes Ausstellungsprogramm mit monatlichen Ausstellungen von etablierten und sich entwickelnden Künstlern. Seit über 25 Jahren ist die Galerie ein wichtiger Bezugspunkt für die zeitgenössische Kunstszene in Rio und unterstreicht die einzigartigen Ansichten der Künstler im Land.

In den letzten Jahren hat Anita Schwartz verstärkt auch auf internationale Künstler gesetzt, die heute die Werke der brasilianischen Künstler ergänzen. Auf diese Weise findet ein kreativer Austausch zwischen der Ästhetik verschiedener Kulturen statt. Nicht zuletzt ist das Haus von Anita Schwarz zu einer der angesagtesten Galerien in Rio de Janeiro dadurch aufgestiegen, dass sie regelmäßig Vorträgen und Diskussionen veranstaltet, um die Interessenten mit den Künstlern zusammenzuführen.

Adresse: ​R. José Roberto Macedo Soares, 30 - Gávea
Telefon: +​55 21 2540-6446
Website: www.anitaschwartz.com.br

A Gentil Carioca

A Gentil Carioca wurde 2002 als gemeinsame Unternehmung von drei renommierten brasilianischen Künstlern gegründet: Marcio Botner, Ernesto Neto und Laura Lima. Als eine der führenden Galerien in Rio soll A Gentil Carioca nicht nur ein Ort für Ausstellungen, sondern ein richtiges Erlebnis sein, an dem man den Kunstmarkt erleben, reflektieren und genießen kann. Die Lage des Ausstellungsortes, der sich im historischen Viertel Sahara befindet, wurde sorgfältig ausgewählt und spielt mit der Natur der Galerie als Zentrum des Kulturaustauschs.

Als größter Markt in Lateinamerika begann das Viertel von Sahara vor rund 100 Jahren als Heimat vieler Einwanderer zu gedeihen. Die Lage spiegelt die Kunst als eine Symbiose aus internationalen Einflüssen wider. A Gentil Carioca passt perfekt in diese einzigartige Lage in einem der vielen kolonialen Stadthäuser, die die Gegend prägen.

Adresse: ​​Rua Gonçalves Ledo, 17 - Centro Rio de Janeiro
Telefon: +​​55 21 2222-1651
Website: www.agentilcarioca.com.br

Museu de Arte Moderna do Rio de Janeiro

MAM RIO

Foto: Anthony Correia / Shutterstock

Das Museu de Arte Moderna do Rio de Janeiro, kurz MAM Rio, wurde 1948 in den ehemaligen Räumlichkeiten der Baovista Bank eröffnet und gilt heute als eine der wichtigsten kulturellen Einrichtungen Brasiliens. Das Museum wurde 1967 in ein atemberaubendes Gebäude des Architekten Reidy verlegt und feierte seine Eröffnung mit einer Retrospektive über Lasar Segall.

Das MAM steht seit seiner Gründung an der Spitze der künstlerischen Auseinandersetzung in Brasilien, und viele wichtige Kunstgruppen wurden durch die Unterstützung des Museums bei ihren Projekten vorangetrieben.

Adresse: Av. Infante Dom Henrique, 85 - Parque do Flamengo
Telefon: +55 ​21 2240-4944
Website: mamrio.org.br​​​​

Galerien in Rio de Janeiro: Artur Fidalgo

Die Galerie Artur Fidalgo, die seit 1987 in der Kunstszene von Rio tätig ist, schätzt die starken Persönlichkeiten etablierter zeitgenössischer Künstler ebenso wie die frischen Perspektiven aufstrebender Talente.

Das hochmoderne Ausstellungsprogramm der Galerie ist geprägt von dem Wunsch, das vertraute Territorium der Kunst zu verlassen und als Plattform für echte Innovationen zu fungieren.

Adresse: R. Siqueira Campos 143 ljs.147 bis 150 2. Stock - Copacabana
Telefon: +55 21 2549-6278
Website: www.arturfidalgo.com.br

LURIXS: Arte Contemporânea

LURIXS: Arte Contemporânea wurde 2002 vom Kunstsammler Ricardo Rego ins Leben gerufen und berücksichtigt einen grundlegenden Unterschied zwischen dem Kauf von Kunst und und dem Kauf anderer gewöhnlicher Waren. 

Die Galerie setzt sich daher für den Dialog zwischen Künstlern, Kritikern, Kuratoren und der Öffentlichkeit ein und legt großen Wert auf den Gedankenaustausch, der über den reinen Verkauf von Kunstwerken hinausgeht. Die von LURIXS vertretenen Künstler stammen aus verschiedenen Generationen und arbeiten in verschiedensten Medien und Stilen

Adresse: ​Rua Dias Ferreira, 214 - Leblon, Rio de Janeiro
Telefon: +55 21 ​2541-4935
Website: www.lurixs.com/gallery

Luciana Caravello Arte Arte Contemporanea

Luciana Caravello, die seit 1998 die Werke brasilianischer Künstler ausstellt, eröffnete ihre Galerie Luciana Caravello Arte Contemporanea 2011 in Ipanema. Die eigens für diesen Zweck erbaute Ausstellungsfläche der Galerie vereint erfolgreich Elemente der klassischen Architektur mit modernen Designmerkmalen und bewahrt die malerische Infrastruktur von Rio.

Ein Programm mit hochkarätigen Ausstellungen zeigt die Werke von etablierten und aufstrebenden Künstlern und legt besonderes Augenmerk auf die innovativsten Werke, um die Relevanz brasilianischer Kunst an der Spitze der internationalen Kunstszene zu untermauern.

Adresse: R. Barão de Jaguaripe, 387 - Ipanema
Telefon: +55 21 2523-4696
Website: www.lucianacaravello.com.br

Leave a Reply