Die besten
Reisetaschen mit Rollen

Zuletzt aktualisiert: September 2017

Eastpak

Tranverz L

Samsonite

Spark Duffle

Hauptstadtkoffer

Tiergarten

Travelite

Garda XL

Bietet ein Maximum an
Stauraum und verfügt über
eine sinnvolle Fächerein-
teilung. Ist selbst bei hohen
Belastungen sehr robust.

Sehr stilvolles Design der
Marke Samsonite. Hohe
Verarbeitungsqualität und
demenentsprechende
Langlebigkeit. 

Eine moderne Reisetasche
aus hochwertigem Leder-Imitat.

Sehr gutes Preis-Leistungs-
Verhältnis. Für wenig
Geld bietet dieses Modell
viel Stauraum zum Reisen.

Kein TSA-Schloss im Liefer-
umfang enthalten.

Das Ein- und Auspacken ist
etwas umständlicher als 
beim Eastpak Tranverz L.

Das Ein- und Auspacken ist
etwas umständlich. Im Inneren befinden sich keine Spanngurte zum Fixieren der Kleidung.

Die Verarbeitungsqualität ist schlechter als die der anderen Modelle. Das Ein- und Auspacken ist umständlich, da im Inneren keine Spann-gurte zum Fixieren der Kleidung vorhanden sind.

Der Testsieger überzeugt auf
ganzer Linie und auch der
Preis ist nicht zu hoch. Eine äußerst praktische Rollen-reisetasche mit großem Stauraum.

Das Modell von Samsonite
bietet höchste Qualität zu einem angemessenen Preis. Für alle, die nach der hochwertigsten Tasche
suchen, ist dies die richtige
Wahl.

Der Hauptstadtkoffer
Tiergarten ist genau die richtige Wahl für Leute, die besonderen Wert auf die Optik ihres Gepäckstücks legen.

Travelite bietet mit dem
Garda XL die beste Option
im Niedrigpreis-Segment.
Ideal für alle, die wenig
Geld für funktionierendes
Gepäck ausgeben möchten.

Auf der Suche nach Informationen zu Reisetaschen mit Rollen?

Dann bist Du hier goldrichtig!

Folgende Themen erwarten Dich:

Reisetasche mit Rollen Test

Eine Reisetasche mit Rollen ist die sinnvolle Weiterentwicklung der klassischen Reisetasche. So muss man die Tasche nicht dauerhaft in der Hand oder über der Schulter tragen, was auf Dauer unangenehm werden kann. Jeder der mal mit einer 15 bis 20 kg schweren Reisetasche verreist ist, weiß genau, wie anstrengend das werden kann.

Um beurteilen zu können, welche Modelle ihr Geld wert sind, haben wir in unserem Reisetasche mit Rollen Test verschiedene Taschen selbst untersucht. Aus der großen Auwahl haben wir mehrere sehr gute Modelle ausgewählt, die allesamt von hoher Qualität sind, sich dennoch in Größe, Aussehen und Preis unterscheiden.

Reisetasche mit Rollen Testsieger -
Eastpak Tranverz L

In unserem Test war der Eastpak Tranverz L die beste Rollenreisetasche. Sie wird in 5 verschiedenen Farben angeboten (schwarz, dunkelblau, grau, grün, pink) und ist ein echtes Raumwunder. Insgesamt stehen 121 Liter Packvolumen zur Verfügung bei Maßen von 79 x 40 x 33 cm, sodass man mühelos Kleidung und Gegenstände für eine mehrwöchige Reise einpacken kann.

Die Tasche besteht außen aus wasserabweisendem Polyester, das nachgibt, wenn man es randvoll beladen möchte. Auf der Vorderseite ist ein kleines Frontfach eingenäht, in dem man alle wichtigen Unterlagen verstauen kann.

Das Hauptfach lässt sich mittig öffnen, sodass man die Reisetasche in zwei gleich große Hälften aufklappen kann. Jede einzelne Hälfte ist zusätzlich mit einem eigenen Reißverschluss versehen, um zwei vollständig voneinander getrennte Abteile zu schaffen. Wenn Sie mit der Tasche zu zweit verreisen möchten, ist das besonders praktisch, da so jeder seine eigene gleichgroße Hälfte hat. Im Inneren der einzelnen Fächer lassen sich Klamotten und andere Gegenstände mit Gurtsystemen an Ort und Stelle halten.

Am Äußeren der Tasche befinden sich oben und an einer Seite Tragegriffe, falls Sie sie mal nicht rollen möchten. Ansonsten steht ein ausfahrbarer Teleskopgriff bereit, um sie mittels der zwei angebrachten Rollen ziehen zu können. Diese ähneln den Rollen von Inline Skates und sind daher recht klein aber sehr ausdauernd.

Zwar lassen sich die Reißverschlüsse mit einem TSA-Schloss sichern, allerdings ist dieses im Kaufumfang nicht enhalten und sollte daher zusätzlich gekauft werden.

Eastpak

Tranverz L


Samsonite Spark Duffle

Das Modell Samsonite Spark Duffle spielt in einer ähnlichen Liga wie der Testsieger. Bei dieser Tasche gibt es zwei verschiedene Ausführungen - Größe M und Größe L. Da sich die größere Größe besser mit den anderen Reisetaschen mit Rollen unseres Tests vergleichbar ist, bezieht sich unser Urteil auf diese Ausführung. Sie wird in 3 verschiedenen Farben angeboten (schwarz, dunkelblau, grau) und besitzt ein Volumen von 112,5 Litern. Die Maße betragen 77 x 37 x 37 cm.

Äußerlich besteht die Reisetasche Samsonite Spark voll und ganz aus wasserabweisendem Polyester. Wie von Samsonite gewöhnt, ist die Verarbeitungsqualität sehr hoch und auch das Design ist etwas edler als das des Eastpaks. Neben dem Hauptfach besitzt der Spark eine großflächige Seitentasche, in der alle wichtigen Unterlagen sicher untergebracht werden können.

Das Hauptfach wird frontal mit einem Reißverschluss geöffnet und kann ebenso nur über diesen einen Zugang bepackt werden. Das macht das Bepacken etwas komplizierter als beim Eastpak Tranverz L.
Der Inhalt des Fachs kann mit den eingenähten Spanngurten gesichert werden.

Oben an der Tasche befindet ein Tragegriff, um sie kurz anzuheben. Anderenfalls bieten sich die zwei Tragegriffe in der Mitte der Reisetasche, wenn Sie sie über eine längere Strecke tragen möchten. Selbstverständlich besitzt auch diese Reisetasche zwei Rollen am unteren Ende, um sie mit dem Teleskopgriff ziehen zu können.

Samsonite

Spark Duffle


Hauptstadtkoffer Tiergarten

Die Rollenreisetasche Hauptstadtkoffer Tiergarten ist anders als die meisten Reisetaschen. Hier wird besonderen Wert auf ausgefalleneres Design gelegt. Die Tasche mit Lederoptik ist in der Größe L in zwei Farbvarianten erhältlich - entweder in braun oder in blau mit braunen Designelementen.

Die Reisetaschen mit Rollen in Größe L haben die Maße 77 x 41 x 38 cm und verfügen über ein Packvolumen von 108 Litern. Das reicht immer noch aus, um mit der Tasche für bis zu zwei Wochen verreisen zu können.

Außen besteht die Rollreisetasche Tiergarten aus wasserabweisendem Polyester in Leder-Optik. Das macht die Tasche pflegeleichter und strapazierfähiger als echtes Leder. Hierbei ist das Leder-Imitat sehr gut verarbeitet, es fühlt sich wertig an und sieht auch nach mehreren Jahren der Benutzung noch echt aus.

Von außen zugänglich ist sowohl ein kleineres Seitenfach an der Längs-Seite sowie das große Hauptfach. Das Hauptfach besitzt zudem eine kleinere Seitentasche, in der man Sachen getrennt vom Rest aufbewahren kann.

Ansich hat das Hauptfach leider keine Befestigungsmöglichkeiten wie die gewöhnlichen Spanngurte zu bieten. Dies ist auch der Grund dafür, wieso der Inhalt beim Ziehen nach unten auf die Rollen drückt. Andere Käufer bemängelten daher, dass die Rollen dem Druck nicht gewachsen seien, was zu Abschürfungen am Unterboden führen würden. Gute Nachrichten: Das von uns getestete Modell sowie alle Modelle der neuen Generation haben dieses Problem nicht mehr. Die Rollen wurden deutlich verstärkt, sodass sie selbst bei hohen Belastungen diesem Druck standhalten.

Um diese Rollentasche fortzubewegen kann man natürlich auf den Teleskopgriff zurückgreifen, der mehrfach höhenverstellbar ist, oder sie mit den mittig angeordneten Griffen tragen.

Hauptstadtkoffer

Tiergarten


Travelite Garda XL

Der Travelite Garda XL hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserem Test. Wer auf der Suche nach einem soliden Reisebegleiter für möglichst wenig Geld ist, sollte jetzt aufpassen. Travelite bietet das Modell Garda XL in 3 verschiedenen Farben an (schwarz, rot, blau). Mit einem Packvolumen von 91 Litern bei Maßen von 72 x 36 x 35 cm passt trotz des niedrigen Preises noch reichlich Gepäck in die Tasche.

Das Äußere der Reisetasche mit Trolleyfunktion besteht aus wasserabweisendem Polyester, das etwas schlichter verarbeitet erscheint als z.B. die Tasche von Samsonite.

Der Aufbau der Tasche ähnelt den anderen. Seitlich befindet sich eine von außen zugängliche Tasche, in der man wichtige Reiseunterlagen verwahren kann. Das große Hauptfach ist ein simpler großer "Raum", der mit einem Reißverschluss geöffnet und geschlossen werden kann.

Leider hat auch der Travelite Garda XL keine Spanngurte, um den Inhalt des Hauptfachs zu verschnüren. So lastet bei Benutzung das Gewicht auf den Rollen. Diese sind allerdings sehr standfest. Die Hartplastikrollen nutzen sich kaum ab und fühlen sich leichtgängig an.

Der Griff ist mittels Teleskopgestänge ausfahrbar und an die eigene Körpergröße anzupassen.

Grundsätzlich erfüllt somit auch der Garda XL von Travelite alle Grundanforderung, die man an Reisetaschen mit Rollen stellt. Er ist dafür einfacher verarbeitet und einen Designpreis wird er wohl auch nicht mehr gewinnen - aber für den günstigen Preis ist er defintiv eine Überlegung wert.

Travelite

Garda XL

Die Alternative zu Reisetaschen mit Rollen

Reisetasche mit Rollen und Rucksackfunktion


Für alle, die auf der Suche nach einer Reisetasche mit Rollen und Rucksackfunktion sind haben wir 2 weitere Modelle getestet, die genau diese Anforderungen erfüllen.

Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Rollenreisetasche, die sich insbesondere für Rucksackreisende eignet. Folglich kann man die Tasche in der Hand tragen, mithilfe der Rollen ziehen oder als Rucksack auf dem Rücken tragen.

Reisetaschen mit Rollen und Rucksackfunktion

Dermata Bigpack XXL

Der Dermata Bigpack XXL ist eine der wenigen Reisetaschen mit Rollen und Rucksackfunktion, die diesen 3 Herausforderungen gerecht wird. Er bietet mit seinen 120 Litern Volumen äußerst viel Platz, um Klamotten für lange Reisen unterzubringen. Dementsprechend groß fallen seine Maße aus: 83 x 40 x 36 cm.

Die aus Polyester bestehende Reisetasche beherbergt zahlreiche voneinander getrennte Fächer, die sich bei Bedarf verbinden lassen, sodass die ganze Länge ausgenutzt werden kann. Insgesamt sind es 2 Hauptfächer, 3 Nebenfächer sowie 1 Rucksackriemenfach, in dem sich die Rucksackträger befinden.

Das Rückenfach ist hierbei zusätzlich gepolstert, da es sich genau vor dem Aluminium-Gestänge der Trolleyeinheit befindet. Bei normalen Beladungen verrichtet dieses Polster seinen Job ausgezeichnet, bei höheren bzw. Maximallasten merkt man jedoch, wie sich das Gestänge durchdrückt.

Um so wichtiger ist es, dass die Trolleyfunktion einwandfrei funktioniert. Der Griff lässt sich auf eine Gesamthöhe von 106 cm ausfahren und ist sehr stabil. Die Rollen sind zugegebenermaßen relativ fragil. Wenn sie in einem Flugzeug ungünstig gelagert werden, können dauerhafte Schäden entstehen, sodass die Trolleyfunktion nicht mehr genutzt werden kann. Sollte dies passieren, muss man auf die Rucksackfunktion zurückgreifen. Dass es hierfür bessere Alternativen gibt (professionelle Backpacks) haben wir oben bereits angedeutet.

Dermata

Bigpack XXL


Eagle Creek Cargo Hauler

Der Eagle Creek Cargo Hauler ist die Alternative zum Modell von Dermata. Er ist etwas kleiner und bietet rund 85 Liter Packvolumen bei Maßen von 74 x 37 x 32 cm an.

Diese Reisetasche besteht ebenso aus dünnem Polyester, das allerdings sehr reißfest und dehnbar ist. Sie verfügt über ein sehr großes Hauptfach sowie ein kleineres Fach an der Rückenseite, wo die Tragevorrichtung angebracht ist.

Die Rucksackfunktion erfüllt der Eagle Creek Cargo Hauler sehr gut, da es seine Hauptaufgabe ist. Wir haben ihn mit mehr als 15 kg beladen und selbst dann fühlte er sich angenehm am Rücken an. Das liegt in erster Linie daran, dass er kein Aluminium-Gestänge verbaut hat, sodass man den Tragegriff nicht ausziehen kann.

Seine Rollfunktion beschränkt sich nämlich darauf, dass man den Cargo Hauler an der dafür vorhergesehenen Schlaufe packt und von dort aus zieht. So ist er nicht höhenverstellbar und damit nicht für alle Körpergrößen geeignet. Wir empfehlen seine Rollfunktion daher nicht für Menschen, die größer als 1,85 m sind.

Gut gefallen hat uns, dass seine Rollen wesentlich besser vor äußeren Einwirkungen geschützt sind als die des Dermata Trolleys. Das liegt vor allem daran, dass die Rollen an der Seite durch Kunststoff geschützt sind, auf die bei Fluggepäck der Druck wirkt. Außerdem ist sein Eigengewicht extrem leicht - er wiegt nur 1,7 kg (im Vergleich zu Dermata Bigpack XXL 4,4 kg) und eignet sich von daher bestens zum Tragen auf dem Rücken.

Eagle Creek

Cargo Hauler


Reisetasche mit Rollen -
mit oder ohne Rucksackfunktion?

Generell ist es ratsam, sich sowohl eine Reisetasche mit Rollen als auch einen speziellen Reiserucksack zu besorgen, wenn für beides Bedarf besteht.

Taschen mit Rucksackfunktion sind noch gezielter auf kleine Sonderbedürfnisse ausgerichtet, sodass sie an anderer Stelle gewisse Einschränkungen aufweisen (z.B. Körpergrößenlimitierung). Für wen die in den einzelnen Produkttests aufgeführten Einschränkungen jedoch irrelevant sind, kann getrost beide Fliegen mit einer Klappe schlagen und sich eine Reisetasche mit Rollen und Rucksackfunktion kaufen.

Top