Sehenswürdigkeiten in Valparaíso

Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Valparaíso, Chile

Foto: f11photo / Adobe Stock

Das schöne und geschäftige Valparaíso in Chile wird auch als das "Juwel des Pazifiks" bezeichnet. Größere Bekanntheit hat die Stadt vor allem für die Hinterlassenschaften des Dichters Pablo Neruda erlangt, dessen Haus noch heute besichtigt werden kann und dessen Einfluss noch heute in der ganzen Stadt zu spüren ist.

Die UNESCO hat Valparaíso zum Weltkulturerbe ernannt, vor allem wegen der einzigartigen Architektur und der Geschichte der Stadt. Liebst du Chile, Street Art und eine kreative Lebensweise genauso wie wir, wirst du Valparaíso lieben. Damit du dich bei deinem Aufenthalt in der chilenischen Küstenstadt zurechtfindest, sind hier die 10 besten Sehenswürdigkeiten in Valparaíso, die du unbedingt erkunden musst.

Pasaje Bavestrello

Pasaje Bavestrello

Foto: Brigitte Djajasasmita / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0

Die Erkundung der vielen Hügel gilt für viele Besucher der Stadt als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Valparaiso; die wunderschöne Pasaje Bavestrello ist wegen ihrer fantastischen Straßenkunst und ihrer bunten Wandmalereien einen Besuch wert. Die Passage liegt im Cerro Alegre, und das hügelige Viertel ist wunderbar zu erkunden mit seiner künstlerischen Atmosphäre und den kreativen Bewohnern. In den vielen Bars und Restaurants finden oft musikalische Darbietungen statt, die die lebendige Atmosphäre unterstreichen. Die Pasaje Bavestrello ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Ausländer und bietet den perfekten Einstieg, um das faszinierende Bergviertel Valparaisos zu erkunden.

Ascensor Artilleria

Ascensor Artillería

Foto: Javier Rubilar / CC BY-SA 2.0

Mit über vierzig Hügeln, die sich auf ganz Valparaiso verteilen, stellen die Besucher schnell fest, dass die Erkundung der Stadt am besten mit der Standseilbahn erfolgt. Die Ascensor Artilleria ist lediglich einer der 16 Standseilbahnen in Valparaiso.

Als dritte Standseilbahn der Stadt wurde das Konstrukt im Jahr 1892 eingeweiht - die Seilbahn hat also schon einiges gesehen. Trotzdem wird sie auch heute noch von den Touristen genutzt, um auf den Hügel Artilleria zu gelangen. Über die Jahre hat sich die urige Seilbahn selbst zu einer beliebten Sehenswürdigkeit in der Stadt entwickelt.

Die stetige Beliebtheit der Standseilbahn Ascensor Artilleria ist dafür verantwortlich, dass es vor allem bei gutem Wetter zu Warteschlangen kommen kann.

Palacio Baburizza

Palacio Baburizza

Foto: Robert Cutts / CC BY 2.0

Das 1916 erbaute, wunderschöne Gebäude ist heute ein historisches Denkmal der Stadt. Das Gebäude wurde nach dem kroatischen Unternehmer Pascual Baburizza benannt, der den Palast einst sein Heim nannte. Der Palast ist stilistisch einzigartig - eine Mischung aus Holzplanken, einer riesigen Terrasse und kleinen Türmen lassen den Palast auch aus der Ferne hervorstechen.

Heutzutage wohnt niemand mehr in dem schönen Haus. Es beherbergt heute ein Museum, in dem großartige Werke lokaler und internationaler Künstler ausgestellt werden.

Ascensor El Peral

Ascensor El Peral

Foto: Marcelo Ois Lagarde / CC BY-SA 3.0

Asensor El Peral verbindet die friedliche Plaza de la Justicia mit dem malerischen Paseo Yugoslavo. Auch diese Standseilbahn ist gut besucht und vereinfacht den Aufstieg auf den Hügel ungemein. Oben angelangt erwartet dich ein toller Ausblick auf die Stadt und die Bucht, die dem Hang zu Fuße liegt. Die Bergstation der Seilbahn befindet sich außerdem unmittelbar des Palacio Baburizza, sodass du beide Sehenswürdigkeiten in Valparaiso bei deinem Besuch miteinander kombinieren kannst.

Museum Maritimo Nacional

Museo Marítimo Nacional

Foto: Maclema / Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Dieses wunderbare Museum am Paseo 21 de Mayo ist einen Besuch wert, um mehr über die lange Seefarhrtsgeschichte des Landes zu erfahren. Alte Kanonen säumen den Eingang zum Museum und die Ausstellungsräume sind voll von interessanten nautischen Exponaten. Maritime Gemälde, Schifffahrtskarten und thematisch passende Statuen sind hier zu finden.

Im Obergeschoss genießt du außerdem nicht nur Ausstellungsstücke, sondern auch einen herrlichen Ausblick über die ganze Stadt.

Ascensor Concepcion

Ascensor Concepcion

Foto: Ccaba77 / Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Noch eine beliebte Standseilbahn, die zu einer der Sehenswürdigkeiten in Valparaiso geworden ist. Bei der Ascensor Concepcion handelt es sich um die älteste Standseilbahn der Stadt, erbaut im Jahr 1883. Touristen und Einheimische nutzen die Seilbahn gleichermaßen, um auf den Hügel Concepcion zu gelangen.

In dem hoch liegenden Stadtteil warten erstklassige Aussichten auf die Stadt auf dich. Darüber hinaus gibt es hier eine Vielzahl von Restaurants, Geschäften und Cafés. Den Ascensor Concepcion siehst du dir am besten nicht nur von der Talstation an, sondern nimmst die Fahrt auf den Hügel.

Paseo Gervasoni

Street Art Valparaiso

Foto: choupi33 / Adobe Stock

Auf dem Hügel Concepcion angekommen, bietet die Paseo Gervasoni einen wunderbaren Ort für einen Spaziergang, der dich durch einen der farbenfrohesten Teile der Stadt bringt.

Das Viertel auf dem Cerro Concepcion ist eine sehr künstlerisch geprägte Gegend, in der es viel einzigartige Street Art gibt, die du bei einem Rundgang durch die Gegend besichtigen kannst.

Die schönen alten Gebäude und Pflasterstraßen ergänzen dieses kreative Areal perfekt. Mit einer Reihe von tollen Aussichtspunkten ist die Paseo Gervasoni ein perfekter Ort, um die Zeit zu genießen und es ruhig angehen zu lassen.

Plaza Sotomayor

plaza sotomayor

Foto: Peretz Partensky / CC BY-SA 2.0

Der wichtigste Platz der Stadt, die Plaza Sotomayer, wird von beeindruckenden Gebäuden umzingelt. Das beeindruckendste Bauwerk ist das Edifico Armada de Chile mit weichen Blautönen und palastartigen Merkmalen die erste Wahl ist.

In der Mitte des Platzes befindet sich ein Denkmal, das den chilenischen Seeleuten gewidmet ist, die während des Pazifikkrieges 1879 ihr Leben verloren. Der nach Rafael Sotomayor benannte Platz liegt unweit des Hafens und ist damit eine der am zentralsten gelegenen Sehenswürdigkeiten in Valpraiso.

Playa Torpederas

Playa Las Torpederas

Dieser Strand ist ideal, um der Stadt und der Welt für eine Weile zu entfliehen und sich auszuruhen, zu entspannen und dein Glück beim Angeln zu versuchen.

La Sebastiana

La_Sebastiana

Foto: Nostalgiaportena / Wikipedia / CC BY-SA 3.0

La Sebastiana liegt auf einem Hügel mit Blick auf die wunderschöne Bucht von Valparaiso und war einst die Residenz von Chiles berühmtestem Dichter Pablo Neruda. Heute befindet sich ein einzigartiges Museum in dem Gebäude, das dem Leben des Poeten gewidmet ist.

Die Aussicht aus dem fünfstöckigen Gebäude ist atemberaubend, auch wenn du im Inneren die Treppen nehmen musst. Der Literaturnobelpreisträger hatte einen interessanten Geschmack, der sich in der einzigartigen Architektur des Hauses äußert. Wenn du mehr über das Leben und Wirken des Literaten wissen willst und eine der besten Aussichten über Valparaiso genießen möchtest, ist das Sebastiana Museo de Pablo Neruda die beste Wahl.

Aussicht La Sebastiana

Foto: Pekka Parhi / Wikipedia / CC BY-SA 2.5

Leave a Reply