Stratic Koffer
im Test

Juli 2017

Stratic

Unbeatable 2

Stratic

Agravic4all 2

Stratic

New Agravic

Stratic

IPHIS

Sehr leicht. Praktische Fächeraufteilung. Sieger Stiftung Warentest Kategorie "Weich-schalenkoffer".

Sehr leicht. Praktische Fächeraufteilung. Preislich attraktiver als das Modell Unbeatable 2.

Sehr leicht. Praktische Fächeraufteilung.

Hochwertig verarbeitete Laptop-Tasche mit Schultergurt und Lederverzierung.

(Kleine Rollen aus Hartkunststoff)

(Kleine Rollen aus Hartkunststoff)

Preislich im Durchschnitt teurer als der Agravic4all.

-

Der Testsieger von Stiftung Warentest überzeugt durch rundum gute Eigenschaften. Die Rollen könnten verbessert werden.

Eine sehr gute Alternative zum Testsieger. Modern und ebenfalls sehr leicht, aber deutlich preiswerter.

Deutlich größere Rollen mit einem dickeren Gummiüberzug. Ansonsten weitestgehend identisch zum Agravic4all.

Gutes Preis/Leistungs-Verhältnis in einer Tasche für 15,4" Laptops.

Stratic Koffer Test - Der Hersteller im Blick

In unserem Stratic Koffer Test haben wir mehrere Gepäckstücke der Marke Stratic genauer unter die Lupe genommen. Dabei handelt es sich um ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Frankfurt, das seit über 70 Jahren Gepäckstücke herstellt.

Der Hersteller nutzt seine langjährige Entwicklungserfahrung um regelmäßig mit neuen Konzepten an den Markt zu treten, die in Deutschland konzipiert und verfeinert werden. Die Fertigung der Produkte findet anschließend in mehreren europäischen Produktionsstätten statt, in denen rund 450 Mitarbeiter für die Umsetzung der Konzepte verantwortlich sind.

Das Unternehmen Stratic wird inzwischen in 3. Generation familiengeführt. 

Stratic Unbeatable 2

Beim Stratic Koffer Test haben wir uns besonders darauf gefreut, das Modell
Unbeatable 2 genauer unter die Lupe zu nehmen. Hierbei handelt es sich nämlich um den Testsieger der Stiftung Warentest in der Kategorie der Weichschalenkoffer
(Heft 10/2016).

Stiftung Warentest zeichnete den Koffer mit dem ​Prädikat "gut" aus und er erhielt die Note 2,0. Damit belegt er unter 8 Weichschalenkoffer mit einem Vorsprung den 1. Platz.

Die Ergebnisse der Stiftung Warentest beziehen sich auf den Koffer Stratic
Unbeatable 2 S, wobei es sich von der Größe her um die Handgepäcksausfüh​rung handelt.

Neben dieser Größe werden auch Ausführungen mit einer Größe von 69 und 80 cm zum Kauf angeboten.​

Maße, Stauraum und Gewicht

Maße

Stauraum

Gewicht

Unbeatable 2 S

55 x 35 x 22 cm

32 Liter

2,2 kg

Unbeatable 2 M

69 x 41 x 27 cm

67 Liter

2,6 kg

Unbeatable 2 L

80 x 47 x 30 cm

110 Liter

3 kg

Besonders auffallend beim Stratic Unbeatable 2 ist das leichte Gewicht in jeder Größenstufe. Stratic hat ein patentiertes Leichtbau-Skelett aus Glasfaser entwickelt, das das Unternehmen einsetzt, um besonders leichte Koffer herstellen zu können. Weichschalenkoffer anderer Hersteller sind meistens wesentlich schwerer, weil sie ihren Koffern Stabilität durch zu dicke und schwere Gerüste verleihen.

Durch einen zusätzlichen Reißverschluss lässt sich das Stauvolumen bei Bedarf erweitern.

Funktionalität​

Die Außenschale besteht vollständig aus Nylon, das um das Gerüst aus Glasfaser gespannt wird. An der Front des Koffers befindet sich ein großes Fach, in dem man Unterlagen oder Kabel aufbewahren kann. Mittels eines Reißverschlusses lässt sich auch das Hauptfach des Koffers öffnen. Wenn man den Trolley abschließen möchte, lässt sich der Reißverschluss in einem TSA-Schloss einrasten und mit einer Zahlenkombination sichern, sodass sich der Koffer auch für USA-Reisen eignet. 

Das Innere des Koffers wirkt hochwertig verarbeitet und sauber vernäht. Neben dem großen Bodenfach, dessen Inhalt sich mithilfe von Spanngurten sichern lässt, befindet sich ein langes Seitenfach, das man per Reißverschluss öffnen kann. Die andere Raumhälfte wird mit einem Teiler abgetrennt, der sich ebenfalls per Reißverschluss öffnen lässt.

Handhabung und Mobilität​

Bei den Rollen handelt es sich um recht einfache Kunststoff-Rollen, die leicht laufen, aber nicht geräuschlos sind. Durch die Gummibeschichtung wird das entstehende Geräusch jedoch minimiert, sodass es kein Störfaktor ist.

Vor allem der Teleskopgriff macht einen wertigen Eindruck. Er lässt sich mehrfach in der Höhe verstellen und sitzt so fest, wie wir es gerne haben. Auch die Tragegriffe an der Seite und oben am Koffer erwecken einen soliden Eindruck.
Im Langzeittest bestätigt die Stiftung Warentest unseren ersten Eindruck - Sie bewertet die Tragegriffe mit "sehr gut".

Preis und Garantie

Preislich gehört der Stratic Unbeatable 2 zu den teureren Modellen des Unternehmens. Je nach Größe und Farbe liegt er zwischen 130 und 200€.

Das Unternehmen gewährt dem Käufer eine 5 jährige Herstellergarantie. ​

Stratic

Unbeatable 2


Stratic Agravic4all

Bei dem Stratic Agravic4all handelt es sich um eine weitere beliebte Gepäckreihe des deutschen Herstellers. In unserem Stratic Koffer Test haben wir die Koffer hinsichtlich ihrer Qualität und ihrer Funktionalität geprüft.

Grundsätzlich stehen dem Käufer 3 verschiedene Größenausführungen zur Auswahl, die sich auf 50, 66 und 76 cm Höhe belaufen.​

​Maße, Stauraum und Gewicht

Maße

Stauraum

Gewicht

Agravic4all S

50 x 35 x 23 cm

45 Liter

2,2 kg

Agravic4all M

66 x 42 x 29 cm

73 Liter

2,6 kg

Agravic4all L

76 x 48 x 32 cm

120 Liter

3,2 kg

Gemäß der Herstellerangaben handelt es sich bei dem Agravic4all wieder um einen sehr leichten Koffer, wenn man andere Weichschalenkoffer dieser Größe betrachtet. Dazu wurde das bewährte Leichtbau-Gerüst aus Glasfaser verwendet, um möglichst wenig Gewicht für die notwendige Stabilität opfern zu müssen.

Die Volumenangaben des Herstellers wirken für uns sehr optimisch gewählt - das tatsächlich nutzbare Volumen erscheint uns kleiner.

​Funktionalität

Der Agravic4all unterscheidet sich nur in Kleinigkeiten vom Modell Unbeatable 2. Statt des einzelnen Frontfachs bietet uns dieses Modell zwei Frontfächern, die sich sehr gut zum Organisieren kleinerer Unterlagen und Büroartikel eignen.

Das Innenleben des Agravic4all ist identisch zu dem des Unbeatable 2. Hiebei handelt es sich um eine gute Verarbeitung und eine sinnvolle Fächeraufteilung.

Ein winziger Unterschied ist die Anordnung des TSA-Schlosses. Beim Stratic Agravic4all ist es wesentlich weiter in der Mitte des Koffers verbaut, obwohl dies nichts an seiner Funktionalität verändert.​

Handhabung und Mobilität​

Ebenfalls baugleich zum Unbeatable 2 sind die Tragegriffe und der Teleskopgriffs dieses Modells, die rundum einen sehr guten und zuverlässigen Eindruck erwecken.

Bei den Rollen handelt es sich auch um die bereits bekannten Rollen, die etwas geräuschärmer laufen könnten, jedoch keinen ausschlaggebenden Störfaktor darstellen.

Preis und Garantie​

Verglichen mit dem Stratic Unbeatable 2 ist das Modell Agravic4all ein echtes Schnäppchen. Die fast baugleichen Koffer unterscheiden sich preislich erheblich. Im Rahmen unseres Stratic Koffer Tests gibt es Angebote für dieses Modell, die sich je nach Größe zwischen 75 und 150 € belaufen.

Das Unternehmen gewährt dem Käufer eine 5 jährige Herstellergarantie. ​​

Stratic

Agravic4all


Stratic New Agravic

Die Koffer-Serie New Agravic von Stratic ähnelt der bereits vorgestellten Agravic4all Kollektion. Wenn man die beiden Modelle miteinander vergleicht, fällt in erster Linie der Unterschied der Rollen auf.

Bei dem New Agravic wurde nämlich voll auf 2 große Rollen gesetzt statt auf die 4 kleineren. Die Veränderung sorgt dafür, dass man den Koffer nur noch hinter sich herziehen und nicht mehr neben sich entlang schieben kann. Dafür punkten die Rollen durch ihre Größe und die Gummierung, sodass sich unwegsames Terrain leichter überwinden lässt.
Welche Version man bevorzugt, hängt letztlich von den eigenen Vorlieben und dem Reiseverhalten ab.

Jemandem, der meistens direkt vom Taxi in die Abflughalle und vom Taxi ins Hotel springt, ist ein 4-rolliger Koffer zu empfehlen, da sich solche Modelle entspannter über glatten, ebenen Boden rollen lassen.

Andere Reisende, die längere Strecken über Kopfsteinpflaster oder Bürgersteige zurücklegen, raten wir eher zu dem 2-rolligen Modell, da die großen Rollen genau dafür gemacht sind.

Maße, Stauraum und Gewicht

Maße

Stauraum

Gewicht

New Agravic S

52 x 35 x 20 cm

31 Liter

2,2 kg

New Agravic M

65 x 42 x 24 cm

68 Liter

2,6 kg

New Agravic L

75 x 48 x 27 cm

111 Liter

3 kg

Wenn man beide Modellreihen miteinander vergleicht, fällt auf, dass der New Agravic jeweils um wenige Zentimeter verkleinert wurde, sodass auch das Volumen leicht zurückgeht. Das Gewicht bleibt gleich.

Funktionalität

Die Funktionalität des New Agravic ist identisch zu der des Agravic4all.

Handhabung und Mobilität

Die Tragegriffe und der Teleskopgriff entsprechen denen des Agravic4all. Größter Unterschied beider Modelle sind die bereits thematisierten Veränderungen an den Rollen.

Preis und Garantie

Zur Zeit unseres Stratic Koffer Tests lag der Preis des Stratic Agravic zwischen 100 und 150 €, je nachdem in welcher Größe man ihn bestellt. Damit ist er im Schnitt etwas teurer als das Modell Agravic4all.

Das Unternehmen gewährt dem Käufer eine 5 jährige Herstellergarantie. ​​

Stratic

New Agravic


Stratic IPHIS

Die Stratic IPHIS ist zwar kein Koffer, sondern eine Laptop-Tasche, die sich in Deutschland einer gewissen Beliebtheit erfreut.

Die Tasche besteht aus Polyester, auf das mehrere schwarze Lederstreifen zur Zierde aufgenäht wurden. Man kann sie an dem Tragegriff aus Leder tragen oder sie sich mit einem verstellbaren Gurt um die Schulter hängen.

Das Hauptfach eignet sich für Laptops mit einer Größe von maximal 15,4". Im zweiten Fach wurden mehrere Organizer-Elemente und kleine Fächer eingenäht, um Unterlagen, Stifte und andere Büromaterial sortiert aufbewahren zu können.

An der Unterseite befinden sich 4 kleine Standfüße, damit das Polyester beim Abstellen nicht abgenutzt wird und die Tasche besser stehen kann.

Qualitativ macht die Stratic Iphis Laptop-Tasche einen soliden ersten Eindruck. Ein Käufer berichtete allerdings davon, dass sich nach 12 Monaten intensivstem Gebrauch Probleme mit den Nähten und Reißverschlüssen auftaten. Ob und inwieweit das zutrifft, können wir nicht bestätigen.

Während unseres Stratic Koffer Tests war die Tasche aktuell im Angebot, sodass sie für rund 50 € erhältlich war. Bei diesem Preis ist das Preis/Leistungs-Verhältnis sehr gut und ein Kauf empfehlenswert.

Stratic

IPHIS

Top